HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Ausflug des Schulsanitätsdienstes

Dieses Schuljahr gelang es dem Schulsanitätsdienst des Comenius-Gymnasiums Deggendorf am 18.10.2017 wieder einmal einen Ausflug zu organisieren. Dieser sollte die gemeinschaftliche Zusammenarbeit der Mitglieder stärken und deren medizinisches Wissen vertiefen.
Deshalb besuchten insgesamt 33 engagierte Schüler und Schülerinnen in Begleitung von ihren Betreuungslehrern, Frau Bianca Schiller und Herrn Roland Schmid, die Wache des BRK im Landkreis Regen. Dort angekommen, wurden die Erste-Hilfe-Grundlagen der Jugendlichen aufgefrischt. Sie konnten ihr Können sowohl beim Verbinden von Wunden, bei stabiler Seitenlage und auch bei Herz-Lungen-Wiederbelebung unter Beweis stellen. Zusätzlich bekamen sie hilfreiche Tipps im Umgang mit Patienten und richtiger Handhabung von Verbandsmaterial, zum Beispiel beim Anlegen eines Druckverbandes.
Mit auf dem Programm stand außerdem noch die Besichtigung eines Rettungswagens. Dabei wurden die SSD-Mitglieder ausführlich mit allen wichtigen Geräten, Instrumenten und Medikamenten, die bei jedem Einsatz des Rettungsdienstes nicht fehlen dürfen, vertraut gemacht. Schlussendlich war es ein sehr gelungener und spannender Vormittag, an dem alle Schüler und Schülerinnen mit großer Freude und viel Interesse teilgenommen haben.
Für den SSD
Viviane Buske
Kristina Wendl
Katharina Koller
Sarah Bumberger

Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes bei der BRK Wache im Landkreis Regen.

Die Mitglieder des SSD vertieften ihr Wissen.