HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Comenianer auf Theaterfahrt

In einem etwas kleineren Kreis als gewohnt fuhren am Donnerstag, 21. Dezember 2017 21 Schülerinnen und Schüler unter Begleitung von OStRin Patrizia Gillner und StRef Sabine Haddrill um 17 Uhr nach Eggenfelden zum Theater an der Rott, um eine Vorstellung der Weihnachtskomödie „Festausschuss - Weihnachten als Chance“ zu genießen.
Organisiert wurde diese „kulturelle Bescherung“ drei Tage vor Heiligabend von vier Mitgliedern des P-Seminars Deutsch „Theater“ unter der Leitung von OStRin Patrizia Gillner: Jessica Hörl, Selina Duschl, Shana Schalkwijk und Maximilian Duschl (alle Q12).
Vor Beginn der Aufführung besuchte die Gruppe als Einstimmung auf das Stück gemeinsam den örtlichen Weihnachtsmarkt. Um 19.30 Uhr begann dann die Aufführung, eine Weihnachtskomödie, in welcher vier Mitarbeiter einer Investmentfirma von der Firmenleitung beauftragt worden sind, sich um die Gestaltung der Weihnachtsfeier des Unternehmens zu kümmern. Was sie jedoch nicht wissen, ist, dass ihre Arbeitsplätze von ihrem Engagement bei dieser Tätigkeit und ihrer Fähigkeit zur Zusammenarbeit abhängen. Das Problem ist aber, dass diese vier Mitarbeiter nur sehr begrenzt miteinander klarkommen. Diese Charaktere, wie sie jeder in anderen oder in sich selbst erkennen kann, könnten nämlich kaum unterschiedlicher sein: Sei es nun die sehr konservative und einsame Frau Fichte, der nach außen sarkastische, jedoch innerlich traurige Herr Engel, der eher träge und langweilige, aber herzensgute Herr Klaus oder die energiegeladene Frau Precht, die sich manchmal etwas merkwürdig verhält. Damit ist ein lustiges Desaster quasi vorprogrammiert. Das Resultat sind herrlich schlagfertige Dialoge, ein schräger Humor, der sehr gut unterhält, und ein dennoch etwas trauriger Realismus, der einen wieder auf den Boden der Tatsachen holt. Mit einem offenen Ende wird das Stück dann nach 150 Minuten beendet und entlässt das Publikum gut gelaunt in die bevorstehenden freien Tage. Sowohl für die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrer war diese Theaterfahrt ein Erlebnis, welches für etwas Auflockerung inmitten des vorweihnachtlichen Stresses sorgte.
Maximilian Duschl

Die Comenianer in Eggenfelden.