HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

„Mach mit“ am Comenius-Gymnasium

Was ist eigentlich Ehrenamt? „Die Welt ein bisschen besser machen“, so beantwortet Frau Gotzler vom Freiwilligenzentrum Deggendorf „mach mit“ diese Frage. In einem Vortrag am Comenius-Gymnasium stellte sie Schülerinnen und Schülern der zehnten Jahrgangsstufe nicht nur das Freiwilligenzentrum als zentrales Bindeglied zwischen Menschen, die helfen wollen, und Menschen, die Hilfe suchen, vor, sondern sensibilisierte sie auch für die Bedeutung von ehrenamtlichem Engagement – sowohl für den Hilfesuchenden als auch für den Helfer. Anhand zahlreicher Beispiele und Fotos zeigte Frau Gotzler den Jugendlichen eine große Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie sich jeder Einzelne ehrenamtlich engagieren kann bzw. dies vielleicht lange schon tut. Ganz konkret unterstützt Frau Gotzler die Zehntklässler damit bei ihrer Suche nach einem geeigneten Platz für ein einwöchiges Sozialpraktikum, das im Mai stattfinden wird. So kann gewiss jede Schülerin und jeder Schüler eine Möglichkeit für sich finden, die Welt um sich herum ein kleines bisschen besser zu machen.

Die Klasse 10b mit Frau Gotzler.