HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Zweiter IPad-Koffer bereichert den Unterricht am Comenius

Egal, ob die Comenianer im Fach Geschichte virtuell durch die Cheops-Pyramide gehen wollen und sich auf die Suche nach Grabkammern der alten Ägypter machen möchten oder ob sie im Fach Wirtschaft/Recht tagesaktuell die wirtschaftliche Konjunktur beschreiben und analysieren möchten: All dies ist jetzt noch mehr als bisher möglich, da der Förderverein der Schule unter seiner Vorsitzenden Elisabeth Krauth einen zweiten IPad-Koffer finanziert hat, mit dem Schüler und Lehrer nun arbeiten können. Schulleiter Markus Höß und die Schulfamilie des Comenius-Gymnasiums freuen sich über diese Neuanschaffung, die ein weiterer Baustein der digitalen Bildung am Comenius sein wird. „Der Erwerb von Medienkompetenz ist ein wesentlicher Bestandteil der Bildung und bereitet die Schüler auf das Berufsleben vor“, betont Schulleiter Markus Höß.
Es handelt sich um weitere 16 IPad Air der aktuellsten Generation und ein Apple TV, damit man per WLAN die Bildschirminhalte am Beamer zeigen kann. All dies ist mobil einsetzbar dank des flächendeckenden WLANs im ganzen Schulhaus des Comenius-Gymnasiums und einer schnellen Internetverbindung.
Somit ist es jetzt etwa möglich, im Fach Deutsch Szenen, die man im szenischen Lernen erarbeitet und einstudiert hat, in Kurzfilme umzusetzen und anschließend zu analysieren. In Sport kann man Bewegungsabläufe beim Basketball oder im Weitsprung analysieren und optimieren oder im Fach Kunst die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung und Bildverfremdung ausprobieren. Auch die MINT-Fächer profitieren von der Neuanschaffung: Im Fach Physik lassen sich unter anderem physikalische Gesetze aus gefilmten Schülerbewegungen über Sensoren ableiten. So werden sämtliche Fachschaften die nunmehr 32 IPads der Schule gerne im Unterricht nutzen.

Elisabeth Krauth, Schulleiter Markus Höß, Systembetreuer Florian Fuchs und Physiklehrerin Stefanie Schneider in der Klasse 10c/d, die im Physikunterricht mit den IPads arbeiten.

Physikunterricht ganz anschaulich und digital.