HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Simone Weinberger (6c) ist Landkreissiegerin im Vorlesen

Simone Weinberger aus der Klasse 6c hat es geschafft: Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb, der eine Initiative des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ist, hat sich die Comenianerin gegen 14 andere Schulsieger aus dem Landkreis durchgesetzt und wird nun den Landkreis Deggendorf beim Bezirksentscheid in Waldkirchen vertreten.
Dabei mussten alle 14 Teilnehmer, die aus den unterschiedlichsten Schularten kamen, viel Mut beweisen und vor Eltern, Lehrern, Freunden und einer Fachjury vorlesen. Dieser gehörten neben der Leiterin des Jugendcenters 4 You, in dem der Wettbewerb abgehalten wurde, Karin Loibl, die Buchhändlerinnen Traudl Aichinger und Rebecca Kölbl, die Büchereileiterin Marion Jürgens und die Vorjahressiegerin Lily Stadler (übrigens auch eine Comenianerin).
Simone überzeugte die Jury mit einer lustigen Textstelle aus "Rico, Oskar und die Tieferschatten" von Andreas Steinhöfel. Der unbekannte Text, den alle noch lesen mussten, stammte aus "Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie.

Schulleiter Markus Höß und Fachleiterin Patrizia Gillner gratulierten Simone zu ihrem Erfolg.