HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Mädchen-Team zum dritten Mal niederbayr. Vizemeister

Am 21.03.2017 traten zehn Schülerinnen des Comenius-Gymnasiums bei den niederbayerischen Schwimm-Meisterschaften an, die dieses Jahr in Ergolding stattfanden. Gestartet wurde in der offenen Wettkampfklasse II des Rhein-Main-Donau-Cups, in der Mädchen und Jungen von der fünften bis zur elften Jahrgangsstufe gemeinsam antreten durften. Neben 50 Metern in den Einzeldisziplinen Brust, Kraul, Rücken und Schmetterling musste zudem eine 50-Meter-Lagenstaffel und eine 8 x 50-Meter-Freistilstaffel bewältigt werden.
Das Comenius-Team, das heuer zum Teil neu formiert werden musste, lieferte sich einen spannenden und hartumkämpften Wettkampf. Angefeuert und gecoacht wurde das Team von StRin Evi Gaßner und Patricia Sammer aus der Q11, die leider altersbedingt in diesem Jahr nicht mehr antreten durfte.
Nach dreitündigem Wettkampf konnten sich schließlich Henriette Rudl, Carina Oltean, Jasmin Berger, Romy Lunt, Charlotte Rudl, Laura Oltean, Milena Lunt, Barbara Leitl, Felicitas Schöllhorn und Freya von Rössing gegen die Schülerinnen der Staatlichen Realschule Ergolding und des Gisela-Gymnasiums Passau-Niedernburg durchsetzen. Lediglich dem Hans-Leinberger-Gymnasium aus Landshut mussten sie sich am Schluss geschlagen geben. Zufrieden und glücklich über den erreichten zweiten Platz wurde auf der Heimfahrt im Bus gefeiert.
Evi Gaßner

Das Mädchen-Team wurde zum dritten Mal infolge niederbayerischer Vizemeister.