HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

bunt statt blau - Kunst gegen Alkoholmissbrauch 2018

Noch immer trinken viele Jungen und Mädchen, bis der Arzt kommt. Jedes Jahr landen rund 22.000 Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Die DAK-Gesundheit setzt jedes Jahr mit einem Plakatwettbewerb ein Zeichen gegen diesen gefährlichen Trend. Heuer hat die Kampagne zum Thema Alkoholmissbrauch bereits zum neunten Mal stattgefunden und bundesweit haben sich rund 8.000 junge Künstler zwischen zwölf und 17 Jahren mit kreativen Ideen daran beteiligt. Carina Hartl aus der Klasse 9a des Comenius-Gymnasiums errang auf Bayerischer Ebene einen hervorragenden 6. Platz. Herr Manfred Benz, Leiter der DAK-Gesundheit in Deggendorf, gratulierte ihr im Beisein von Schulleiter Herrn Markus Höß und Kunsterzieherin Birgit Engl-Radlinger zu diesem Landesgewinn und überreichte eine Urkunde.

Manfred Benz von der DAK, Schulleiter Markus Höß und Kunstlehrerin Birgit Engl-Radlinger gratulierten Carina Hartl ganz herzlich.