HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Erste-Hilfe-Kurs für die 9. Klassen

Auch in diesem Schuljahr fanden für die 9. Klassen im Juni und im Juli an jeweils zwei Nachmittagen Erste-Hilfe-Kurse statt, organisiert von OStR Roland Schmid. Erste-Hilfe-Ausbilder beim BRK-Kreisverband Deggendorf lehrten die aktuellen Vorgehensweisen bei Notfallsituationen. Gezeigt und auch praktisch geübt wurden auch das Erkennen verschiedener Verletzungen, das Anlegen von Druck- und Kopfverbänden, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, die stabile Seitenlage, das richtige Verhalten an Unfallstellen und das Retten aus Kraftfahrzeugen bei Verkehrsunfällen. Die Schüler erhielten einen Erste-Hilfe-Ausweis, der als Voraussetzung für die Erteilung einer Fahrerlaubnis verlangt wird. Außerdem sind die Schüler dadurch auch zur Mitgliedschaft im Schulsanitätsdienst berechtigt.

Die Schülerinnen und Schüler lernten viel beim Erste-Hilfe-Kurs.