HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Voller Einsatz beim Sichtungssportfest

Neugierig und aufgeregt betraten die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe die Comenius - Dreifachhalle, in der schon seit den frühen Morgenstunden an der Vorbereitung der verschiedenen Stationen für das alljährliche Sichtungssportfest gearbeitet worden war.
Nachdem Frau OStDin Alt die Kinder in netten Kurzinterviews zu ihren „Erwartungen an den sportlichen Vormittag“ befragt und das Sportfest offiziell eröffnet hatte, erwärmten sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam zu passender Musik – „aufgelegt“ von den DJs der Q11. Anschließend stellten die Neu-Comenianer ihre leichtathletischen Qualitäten im 30m-Sprint, dem 5er-Hopp, dem Standweitsprung, dem Vollballwurf, dem Medizinballstoß und dem abschließenden Rundenlauf unter Beweis. Außerdem gab es spannende Endläufe der schnellsten Sprinter der einzelnen Jahrgangsklassen und eine abschließende Hindernisstaffel aller Kinder, bei der die Klasse 5d als Sieger hervorging. Schnell ging ein abwechslungsreicher Vormittag vorbei, an dem die Sportler viel Spaß und Freude hatten.
Nach der Auswertung erhalten die Schülerinnen und Schüler ihre verdienten Urkunden in der jeweils letzten Sportstunde vor den unterrichtsfreien Tagen um Allerheiligen. Wieder einmal bestens bewährt haben sich die Schüler und Schülerinnen der Oberstufe als Riegenführer und Wettkampfrichter und die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes, die immer sofort da waren, wo Hilfe gebraucht wurde. Die Organisation lag in den Händen der Betreuer des Leichtathletik-Stützpunktes OStR Bernd Schiller, OStR Kurt Frisch und den Referendaren des Sportseminars.

Die jungen Sportler zeigten vollen Einsatz...