HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Comenianer gehen auf Wasserexpedition

Live-Satellitenaufnahmen aus dem All direkt ins Klassenzimmer verdeutlichen die Schönheit und Bedeutung der wertvollen Ressource Wasser.
Schule einmal anders! Die WASSEREXPEDITION kam in der letzten Woche im Rahmen des Projekts „wasser on… s’cooltour“ an das Comenius-Gymnasium Deggendorf und nahm die Schülerinnen und Schüler mit auf eine faszinierende Weltreise rund um das kostbare Nass.
Mit tagesaktuellen Satellitenbildern veranschaulicht die WASSEREXPEDITION eindrucksvoll, wie sich achtloser Umgang mit Wasser überall auf der Welt, aber auch in der heimischen Umgebung auswirkt.
Um das neue Wissen und die Eindrücke zu vertiefen, fand im Anschluss ein praktischer Teil statt. Die Schülerinnen und Schüler analysierten heimische Wasserproben, die sie im Vorfeld selbst gesammelt hatten. Darüber hinaus erstellten die Schüler unter Anleitung des erfahrenen Umweltpädagogen der WASSEREXPEDITION eine persönliche Wasserbilanz. Es ist schön, dass es solche Initiativen wie die WASSEREXPEDITION gibt. Die WASSEREXPEDITION unterstützt uns Lehrerinnen und Lehrer in unseren Unterricht rund um das Thema Wasser. Die Live-Bilder der im Hof aufgebauten Satelliten-Empfangsanlage im Vergleich mit älteren Bildern, machen die Veränderung auf der Erde, die unserem Wasser-Konsum geschuldet sind, sehr deutlich!, so die einhellige Meinung der Zehntklässler, die an der „Expedition“ beteiligt waren. „Bei der Analyse der Wasserproben waren die Schüler mit Feuereifer dabei. Experimentieren und selber machen, das finden Schüler immer toll –über alle Altersklassen hinweg!“
Die „wasser on ...s‘cooltour“ ist ein Modul der „on ...s‘cooltour“ und baut didaktisch, organisatorisch und inhaltlich auf dieser auf. Sie gliedert sich in Einheiten für Grundschulen (WASSERAKADEMIE) und weiterführende Schulen (WASSEREXPEDITION).