HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Comenianer spenden für Gymnasium Niederalteich

Da haben sich Jennifer Schäfer und Cédric van Innis, beide Internatsschüler der 8. Klasse am Comenius-Gymnasium, etwas Besonderes einfallen lassen: Im Rahmen einer Benefizgala in Jennifers Heimatstadt im oberfränkischen Rehau sammelten die Gymnasiasten 360 Euro, die sie nun für das stark von der Flut im Juni beschädigte Gymnasium in Niederalteich spendeten.
Die Gala wurde maßgeblich von Kindern und Jugendlichen aus Rehau gestaltet, unterstützt wurden sie dabei von Jennifers Mutter Beatrix Schäfer, die selbst als THW-Helferin im Juni im Landkreis Deggendorf und am Gymnasium in Niederalteich tätig war und die schlimmen Schäden mit eigenen Augen sehen konnte. Jennifer Schäfer selbst war für die Gala eigens in ihre Heimatstadt gereist und las selbstverfasste Gedichte vor. Ihr Internatskollege und Mitschüler Cédric van Innis begeisterte die Zuschauer mit seiner artistischen Vorführung des „leuchtenden Diabolos“.
Satte 360 Euro sammelten die Kinder und Jugendlichen bei der Gala ein, diese übergaben Jennifer und Cédric nun in der vergangenen Woche an den Schulleiter des St.-Gotthard-Gymnasiums, Johann Lummer, und den Cellerar Frater Vinzenz Proß. Beide waren beeindruckt vom Engagement und der Hilfsbereitschaft der beiden Comenianer und bedankten sich ganz herzlich. Anschließend konnten sich die beiden Internatsschüler noch selbst von den Schäden am Gymnasium Niederalteich überzeugen.

Jennifer Schäfer und Cédric van Innis (8d) übergaben den Scheck an Schulleiter Johann Lummer und Cellerar Fr. Vinzenz Proß.