HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Erfolg für Paul Barth beim Landeswettbewerb

Da können Paul Barth (8a) und sein Betreuer StD Michael Giglberger stolz sein: Bei der 1. Runde des diesjährigen Landeswettbewerbs Mathematik schaffte der begabte Mathematiker aus dem Comenius-Gymnasium einen ersten Platz. Nun kommt der talentierte Achtklässler in die 2. Runde des 16. Landeswettbewerbs.
In der ersten Runde musste sich Paul einer Reihe von kniffligen Aufgaben beschäftigen, die er mit der vollen Punktzahl bravourös gelöst hat.
Schulleiterin OStDin Hannelore Alt gratulierte dem jungen Mathematiker und Herrn Giglberger zu ihrem großartigen Erfolg und zeichnete Paul mit einer Urkunde aus. Zusätzlich gab es einen Buchpreis. In den nächsten Wochen bis zum 6. Februar muss der Nachwuchsmathematiker nun die Aufgaben für die nächste Runde lösen.

Der erfolgreiche Mathematiker mit Frau Alt und Herrn Giglberger.