HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Schuldnerberater informieren Schüler

Wie leicht junge Erwachsene, ganz unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, in die Schuldenfalle geraten können, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9e und 9f des Comenius-Gymnasiums im Rahmen des Faches Wirtschaft und Recht. Wirtschaftslehrer StR Florian Fuchs hatte Frau Nagl und Frau Kraus von der Schuldnerberatung der Caritas Deggendorf an die Schule eingeladen. Diese präsentierten ihren Arbeitsalltag den Schülern auf sehr anschauliche Art und Weise. Sie erklärten, was zu tun ist, wenn angehäufte Schulden nicht mehr getilgt werden können oder wenn Schicksalsschläge Betroffene in Existenznöte bringen. Die eingeladenen Expertinnen schilderten außerdem spannende Einzelschicksale und informierten über den Ablauf einer Schuldnerberatung. So erfuhren die Jugendlichen auch, dass man in Durchschnitt etwa sieben bis acht Wochen auf einen Termin bei der Schuldnerberatung warten muss, da in den letzten Jahren die Anzahl der überschuldeten Privatpersonen stark zugenommen hat.

Die Caritas-Schuldnerberaterinnen informieren die Schüler der Klasse 9e und ihren Lehrer Herrn Fuchs.