HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Klasse 10c besucht Landratsamt

Am Mittwoch, 9. Juli 2014, besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und 10d des Comenius-Gymnasiums Deggendorf zusammen mit unseren Lehrkräften StRin Patrizia Gillner und StR Christian Knödl das Landratsamt Deggendorf, um uns einen kleinen Überblick über die Aufgaben dieser Behörde zu verschaffen. Zunächst wurden wir von Frau Elena Leeb begrüßt, die uns die einzelnen Abteilungen kurz vorstellte und uns allgemeine Informationen zum Landkreis Deggendorf gab. Anschließend brachte uns Herr Schott in einem lockeren Vortrag das Führerscheinwesen näher. Wir erfuhren Wichtiges zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr, wie man seinen Führerschein bekommt und was man "tun" muss, um ihn auch schnell wieder los zu werden. Das war für uns besonders interessant, da viele von uns demnächst den Führerschein machen.
Herr Peterle, ein Jurist, der Vertreter des Landrats im Amt ist, beantwortete im Anschluss unsere Fragen und erläuterte uns den Ablauf der Kreistagssitzungen. Nach einer Pause, in der wir in der hauseigenen Kantine mit Semmeln und Getränken versorgt wurden, erzählte uns Herr Gendritzki vom Jungend- und Sozialamt anhand vieler Fallbeispiele aus seinem Arbeitsalltag mit Kindern und Jugendlichen. Auch dieser Vortrag war aufschlussreich und interessant für uns. Insgesamt war der Tag im Landratsamt eine schöne Abwechslung zum theoretischen Unterricht im Schulalltag.
Julia Schmatz, 10d

Die Klasse 10c besuchte mit Frau Gillner und Herrn Knödl das Landratsamt.