HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Kooperation mit der TH Deggendorf

Im Februar 2015 wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Comenius-Gymnasium und der Technischen Hochschule Deggendorf geschlossen. Mit dieser Vereinbarung sollen die vielfältigen Verbindungen und gemeinsamen Aktivitäten zwischen den beiden Institutionen auf eine offizielle Basis gestellt werden, um eine gute Zusammenarbeit für die Zukunft zu sichern.

Ziel dieser Vereinbarung ist es, das Interesse der Schülerinnen und Schüler des Comenius-Gymnasiums an einem Studium zu wecken bzw. zu fördern. Ferner soll die Entscheidungskompetenz von Schülerinnen und Schülern zur fundierten Studien- und Berufswahl verbessert werden. Im Rahmen der modifizierten Oberstufe sollen interessierte und leistungswillige Schülerinnen und Schüler einen Einblick in universitäres Arbeiten gewinnen.
Des Weiteren soll die THD bzw. das Institut für Angewandte Gesundheitswissenschaften an der THD einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, sportlich talentierte Schülerinnen und Schüler am Comenius-Gymnasium zu fördern und ihre berufliche Perspektive zu entwickeln.
Im Bereich der modifizierten Oberstufe sollen die Schülerinnen und Schüler, angeleitet von Lehrpersonen und dazu von der THD beauftragten Personen, durch den Besuch von Vorlesungen und Übungen an der THD mit den angebotenen Fächern, Praktika, Forschungsfeldern und Möglichkeiten vertraut gemacht und bei der Erstellung ihrer für das Abitur am Gymnasium zu erstellenden praktischen oder schriftlichen Arbeit unterstützt, angeleitet und begleitet werden.
Ein weiteres Ziel besteht in der regelmäßigen Kontaktpflege und einem regen Erfahrungsaustausch zwischen den Lehrkräften der beiden Institutionen zu Themenfeldern wie Gesundheit und Sport in Schule, Hochschule und Berufsleben sowie wissenschaftliches Arbeiten, forschendes Lernen, Studien- und Berufsorientierung.