HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Schulprofil

Das Comenius-Gymnasium ist ein staatliches Gymnasium mit Internat für Buben und Mädchen. Im Schuljahr 2016/17 werden ca. 850 Schülerinnen und Schüler in den Ausbildungsrichtungen »Sprachliches Gymnasium« mit der Sprachenfolge Englisch, Latein, Französisch und »Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium« mit verstärkter Profilbildung in Physik und Chemie ab der 8. Jahrgangsstufe unterrichtet. In beiden Ausbildungsrichtungen kann ab der 10. Jahrgangsstufe die 2. Fremdsprache abgelegt und durch Italienisch oder Spanisch als neu beginnende spät einsetzende Fremdsprache ersetzt werden.
Ein besonderes Anliegen der Schule ist die individuelle Förderung ihrer Schülerinnen und Schüler. Dies bedeutet, dass jede(r) einzelne das Angebot erhalten soll, das seinen/ihren Begabungen entspricht. Den Leistungsschwächeren soll vielfältige Unterstützung bei der Schließung von Lücken gegeben werden, den besonders Begabten sollen zusätzliche Herausforderungen zur Verfügung gestellt werden. Als einzige Schule in Niederbayern bietet das Comenius-Gymnasium ein spezielle Förderklasse für Hochbegabte.
Als Modellschule im Modellversuch "Lernreich 2.0" setzt das Comenius-Gymnasium zudem einen besonderen Schwerpunkt auf die Nutzung digitaler Methoden des Übens und des Feedbacks. In diesem Rahmen wurde im April 2013 ein Schulwiki eingerichtet, das den Schülern unter anderem Übungsmöglichkeiten außerhalb des Unterrichts bietet.
Das Comenius-Gymnasium ist Seminarschule und bildet Lehrkräfte in den Fächern Deutsch, Englisch, Geschichte, Biologie, Chemie, Mathematik und Sport/männlich aus.
Neben der Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung für die Internatsschüler wird Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen nachmittags bei Bedarf im Tagesheim individuelle Betreuung angeboten. Dafür stehen neben modernen Räumlichkeiten im Internat alle sonstigen schulischen Einrichtungen zur Verfügung. Ein abwechslungsreiches Mittagessen wird täglich frisch zubereitet und gemeinsam im modernen Speisesaal eingenommen.
Für alle Schülerinnen und Schüler steht ein umfangreiches Angebot an flexiblen Intensivierungsstunden, Wahlkursen und Pluskursen zur Verfügung. Als Stützpunktschule Leichtathletik fördert das Comenius-Gymnasium frühzeitig entsprechende Talente; Arbeitsgruppen in vielen anderen Sportarten werden angeboten, z. T. mit örtlichen Vereinen; die Comenius-Sporthalle und das Internat verfügen jeweils über einen eigenen Fitnessraum. Seit dem Schuljahr 2014/15 wird eine Sportklasse angeboten, die sportliche Talente speziell fördern soll. Im musikalischen Bereich können Schüler der 5. Jahrgangsstufe statt theoretischem Musikunterricht die »Streicherklasse« besuchen, Chöre und Orchester, Combo und Big Band sind wesentliche Bestandteile unseres Profils. Im künstlerischen Bereich gehören dazu neben dem Puppenspiel die Theatergruppen für alle Jahrgangsstufen.
Ein umfangreiches Wahlunterrichtsprogramm im Bereich der MINT-Fächer fördert junge Forscher ab der 5.Klasse. Dazu gehört insbesondere die Teilnahme an diversen Schulwettbewerben im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich.
Im sozialen Bereich engagieren sich unsere Schülerinnen und Schüler im Schulsanitätsdienst, als Tutoren der 5. Klassen, im Nachhilfeprojekt »Groß hilft Klein« und vielen Arbeitsgemeinschaften der Schülermitverantwortung (SMV).
Die Planungsgruppe des Comenius-Gymnasiums, bestehend aus Schülern, Eltern, Lehrern, trifft sich regelmäßig, um gemeinsam die Schulentwicklung voranzubringen, die Sozial-AG hilft Menschen in Not leidenden Regionen der Welt durch verschiedene Projekte.