HomeSchuleSchulfamilieServiceSchullebenFachschaftenBeratungInternatOberstufeFörderklasseStudienseminar

Sanierung

Auf dieser Seite sollen in den kommenden Monaten und Jahren die Baufortschritte im Zusammenhang mit dem Erweiterungsbau und der Sanierung des Altbaus für alle Interessierten dokumentiert werden.

Spatenstich am 24.07.2015

Am Freitag, den 24.07.2015 erfolgte der feierliche Spatenstich zum Erweiterungsbau im Beisein der zahlreich erschienen Prominenz. Der neue Erweiterungsbau ist im Passivhaus-Standard geplant und beinhaltet neun neue Klassenzimmer. Anhand eines rot-weißen Flatterbandes wurden die Umrisse des Baus an diesem Tag erstmals sichtbar. Der neue Bau soll 2017 bezogen werden, anschließend wird dann der Altbau in zwei weiteren Bauabschnitten saniert. In einem allerletzten Bauabschnitt wird zum Schluss noch die Aula saniert. Damit soll 2020 das knapp 12 Millionen Euro teure Projekt abgeschlossen werden. Der Spatenstich stellt das Ende der langwierigen Planungsphase dar, die noch in der Amtszeit von Frau OStDin Hannelore Alt erfolgte.

Baubeginn am 04.08.2015

Nachdem pünktlich zum ersten Ferientag die Baufirma das erste Material anlieferte, rückte am darauffolgenden Tag der Bagger an um mit den Bauarbeiten zu beginnen. Gleichzeitig wurden die Bäume und Sträucher im Innenhof entfernt und nachmittags der Kran aufgerichtet.

14.08.2015

Langsam nimmt die Baustelle für den Erweiterungsbau Gestalt an. Es besteht im Untergeschoss bereits ein Durchbruch zum Neubau.

04.09.2015

17.09.2015

Es sind nun der zukünftige Heizraum und der Pelletspeicher im Untergeschoss sichtbar.

25.09.2015

Das Erdgeschoss mit den ersten Klassenräumen wird in Angriff genommen.

13.10.2015

Die ersten Klassenräume sind nun fast fertig gestellt.

19.10.2015

Die Decke des ersten Stockwerks ist fertig. Nun wird der zweite Stock mit Klassenzimmern in Angriff genommen.

22.10.2015

Der Bau schreitet rasant voran. Der zweite Stock mit Klassenzimmern ist fast schon wieder fertig.

28.10.2015

Die Decke des zweiten Stockwerks wird fertiggestellt.

13.11.2015

Die letzte Decke steht vor der Fertigstellung. Damit hat der Anbau seine engültige Höhe erreicht.